Durchgesetzt: Digitale Sitzungen

Das Coronavirus beeinflusst auch die ehrenamtliche Arbeit der Stadtverordneten. Ganze Ausschusssitzungen wurden verschoben oder abgesagt. Selbst die so wichtige Stadtverordnetenversammlung wechselte erst in den größten Hörsaal der Universität Potsdam und später in die MBS- Arena. Am Ende half trotzdem nicht einmal mehr das: Die Stadtverordnetenversammlung für Januar 2021 musste verschoben werden. Deswegen hatte die SPD-Fraktion…

MEHR

SPD-Fraktion fordert digitale Sitzungen

Potsdam. Die SPD-Stadtfraktion beauftragt die Verwaltung, im Rahmen des Zweckverbands „Digitale Kommunen“ ein Konzept zur Umsetzung von digitalen Sitzungen in Potsdam zu erstellen. Konkret fordert der Antrag einen digitalbasierten Informationsaustausch für Ausschüsse sowie weitere Gremien und damit die Ermöglichung sogenannter Hybridsitzungen, bei der im Rahmen einer Präsenzsitzung ein Teil der Teilnehmer per Video- oder Audiokonferenz…

MEHR

Die Zukunft der Verwaltung ist digital

Digitalisierung: Ein Thema, dessen Reichweite noch immer oft unterschätzt wird. Aber egal ob Schule, Verwaltung oder Stadtplanung: Der digitale Wandel durchdringt bereits sämtliche Lebensbereiche in Potsdam. „Diesen Veränderungsprozess im Interesse der Potsdamerinnen und Potsdamer zu gestalten – dafür setzen wir uns als SPD-Fraktion ein“, so Nico Marquardt, SPD-Stadtverordneter und stellv. Vorsitzender des Digitalausschusses. All das…

MEHR

Golm: Wo Spitzenforschung, Startups und universitäre Ausbildung vereint werden

Stadtteil und Wissenschaftscampus müssen zusammen gedacht werden Kein Stadtteil ist in den letzten Jahren so rasant gewachsen wie Golm. So gehört auch der sich in Golm befindliche Potsdam Science Park zu den mittlerweile wichtigsten Wissenschaftsstandorten der Region Berlin-Brandenburg. Eines unserer Hauptziele für Golm ist die beiderseitige Symbiose aus Science Park und den Ort  Golm selbst,…

MEHR